Frage zur Trinität & zur Gottheit Jesu

"hallo, ich hab da eine frage zur trinität.ist die trinität ein zwingender bestandsteil des christlichen glaubens, bzw ein muss?ich war da verwirrt, da norbert link sagte das es in der bibel nicht gelehrt  wird. http://www.eternalgod.org/german/booklets/trinity/trinity_view_de.pdf und als jesus zu seinem vater betete war er da von JHWH getrennt, weil er da ja als mensch auf der welt war. da JHWH  ja der vater sohn und der heilige geist ist.ich hoffe ihr oder sie haben meine frage verstanden.lg benni"


Antwort:

Also es ist stimmt dass der Begriff Trinität nirgendwo in der Heiligen Schrift vorkommt. 

Allerdings ist es auch nur ein Begriff um eine Wahrheit auszudrücken, die sich aus der Schrift selbst ergibt,

nämlich auf welche Weise Gott Sich uns offenbart hat.

Die Schrift bestätigt die Gottheit des Vaters, des Sohn und des Heiligen Geistes und auch dass es sich um drei

Personen handelt, die aber alle Eins in Gott sind. Vater, Sohn und Heilige Geist sind YHWH.

Und genau das drückt der Begriff "Trinität" aus. 

 

Zu deiner zweiten Frage, ob Jesus vom Vater getrennt war, als Er zu JHWH betete:

Jesus legte Seine göttlichen Privilegien ab, als Er Mensch wurde (Philipper 2:6-8):

"Er, der in göttlicher Gestalt war, hielt es nicht für einen Raub, Gott gleich zu sein,

sondern entäußerte sich selbst und nahm Knechtsgestalt an, ward den Menschen gleich und der Erscheinung nach als Mensch erkannt.
Er erniedrigte sich selbst und ward gehorsam bis zum Tode, ja zum Tode am Kreuz."

 

Jesus war also ganz und gar Mensch, um denen gleich zu Sein, für die Er Sein Leben gab.

Vor Seiner Kreuzigung betet Er zum Vater, dass Dieser Ihm Seine Herrlichkeit zurückgibt :

"Und nun, Vater, verherrliche du mich bei dir mit der Herrlichkeit, die ich bei dir hatte, ehe die Welt war."

(Johannes 17:5)

 

Das Thema wird hier noch ausführlich behandelt werden :)

Gottes Segen im Herrn Jesus.

Sag es weiter!

Tags: Dreieinigkeit, Evangelium, Jesus Christus, Philipper, Trinität

Verwandte Artikel:

Es ist möglich, diese FAQ zu kommentieren.