3. Mose 11 - Fledermäuse sind doch keine Vögel?

Im Judentum galten alle fliegenden Wirbeltiere als Vögel, und so wurde der Begriff auch verstanden und übersetzt. Nirgendwo wird behauptet, Fledermäuse seien KEINE Säugetiere und wären somit nach unserer heutigen Definition identisch. Deutlich wird das auch nochmal in 3.Mose 20, dort wird zusammenfassend bezeichnet "Getier was sich regt und Flügel hat", es wurde eine bildliche und für die Menschen verständliche Sprache gewählt.

Wichtig dass es hier um Reinheitsgebote geht, und nicht um eine zoologische Abhandlung, die sich nach unseren heutigen, etwa 300 Jahre alten willkürlichen Definitionen richten.

Sag es weiter!

Tags: Fledermaus, Judentum, Mose, Reinheitsgesetze, Säugetiere, Speisegesetze, Thora

Verwandte Artikel:

Kommentieren nicht möglich